Zum Haupt-Inhalt

Aktuelle Besucher-Frequenz

Aktuelle Besucher-Frequenz

Hier sehen Sie die aktuelle Besucher-Frequenz im stadtbad Dornbirn. Die entsprechende Obergrenze wird bei Änderung der Vorgaben angepasst.

Hier sehen Sie die durchschnittliche Belegung im stadtbad Dornbirn sowie rechts oberhalb der Grafik die aktuelle Auslastung. "Noch genug Platz" = halbe Auslastung; "Viel los" = Auslastung über 50% kann bei erreichen der Obergrenze zu Wartezeiten führen; "Keine freien Plätze" = maximale Auslastung erreicht, es ist mit Wartezeiten zu rechnen.

Covid Begleitmaßnahmen

Folgende Maßnahmen gilt es bei einem Besuch im stadtbad (Bad/Sauna) zu beachten:

  • Für den Eintritt in das stadtbad gilt die 3G-Regel: Man benötigt einen Nachweis, dass man geimpft*, getestet (PCR-Test, Antigen-Test einer befugten Stelle, behördlich erfasster Antigen-Selbsttest mit Registrierungscode) oder genesen ist. Bis zum vollendeten 11. Lebensjahr benötigen Kinder KEINEN Nachweis.
  • Eine Registrierung vor Ort vor dem Eintritt ins stadtbad digital oder schriftlich ist erforderlich.
  • Die Maskenpflicht besteht bis zum durchgeführten 3G-Check
  • Das Covid-Präventionskonzept ist Bestandteil der Badeordnung.
  • Um verstärkte Hygienevorkehrungen wird gebeten.

*GEIMPFT

Erst mit einer abgeschlossenen Impfserie gilt eine erhaltene Corona-Schutzimpfung in Österreich als Nachweis im Sinne der 3-G-Regel. Bei zwei notwendigen Teilimpfungen (BioNTech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca) gilt das Impfzertifikat ab dem 2. Impftermin, bei Janssen/Johnson&Johnson gilt das Impfzertifikat ab dem 22. Tag nach dem Impftermin.
Bei Genesenen mit einer Teilimpfung gilt das Impfzertifikat ab dem Impftermin.

Stand: 15. August 2021

Eine Anpassung der Begleitmaßnahmen sowie der Öffnungszeiten wird fortlaufend evaluiert.

Zum Seitenanfang