Kostenloses WLAN im stadtbad Dornbirn

Ab Dienstag, 12. Juni kann im stadtbad gratis im Internet gesurft werden!  

Jederzeit und überall Zugang zum Internet. Egal ob mit einem Smartphone, Tablet oder mit dem Laptop. Immer mehr Gäste wünschen sich einen freien Internetzugang. Daher wurde in den letzten Jahren der Ausbau der kostenlosen und öffentlichen WLAN Netzwerke in Dornbirn vorangetrieben. Nicht nur Touristen die in Dornbirn zu Gast sind, sondern auch Einheimische erfreuen sich an den zahlreichen WLAN Hotspots. Ab Dienstag, 12. Juni gibt es auch im stadtbad Dornbirn open WLAN, welcher den Gästen im Schwimmbereich und im Restaurant einen gratis Zugang ins Internet ermöglicht.  

WLAN im Waldbad Enz & das stadtbad
Nach dem im Waldbad Enz bereits seit 2015 kostenfreies WLAN zur Verfügung steht, gibt es ab Juni 2018 auch im stadtbad einen Hotspot. Somit stellt die Dornbirner Sport- und Freizeitbetriebe GmbH in beiden Betriebsstätten sicher, dass auch in Puncto Digitalisierung ein weiterer wichtiger Schritt umgesetzt wird.  

Hotspots in Dornbirn
Neben den WLAN Standorten bei Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH und dem Rathaus Dornbirn, ist auch am Marktplatz sowie in der neu errichteten Fußgängerzone in der Schulgasse und im Pfarrpark kostenloses WLAN verfügbar. Wer hoch hinauf will, kann dieses Angebot bei der Bergstation der Dornbirner Karrenseilbahn kostenlos nutzen. Auch in der inatura Erlebnis Naturschau und der Stadtbücherei steht ein Hotspot zur Verfügung. Unter „Free Internet Dornbirn“ können alle Besucher in das WLAN Netzwerk einsteigen.  

Hotspots in öffentlichen Verkehrsmitteln
Das WLAN Angebot gibt es ebenfalls in allen Stadt- und Landbussen in Dornbirn. Das kostenlose Angebot ist auch hier einfach zu nutzen: Im Bus ins WLAN einklinken, mit der eigenen Telefonnummer registrieren, den per SMS übermittelten Code eingeben und lossurfen. Technisch ist das WLAN selbstverständlich auf dem neuesten Stand. Den Fahrgästen steht in den meisten Gebieten volle LTE-Geschwindigkeit zur Verfügung.