stadtbad bis auf Weiteres geschlossen

Die Bundesregierung hat am Dienstag, den 10. März, weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus getroffen. Über all diesen Maßnahmen steht der Schutz der Bevölkerung und das Ziel, die Ausbreitung des Coronavirus möglichst wirksam einzudämmen. Die Schließung des Bades (Sauna, Bad, Restaurant und Massage) ist bis auf Weiteres gültig.

Das stadtbad stellt auf Grund des Coronavirus den Betrieb bis auf Weiteres ein. Neben dem Badebereich sind auch die Sauna, das Restaurant und die Massage davon betroffen.